u

Werbetexter, Hamburg

mappe1

Text hat so viele Vorteile. Wenn er gut geschrieben ist, braucht er nicht viel Platz. Man kommt ganz ohne Studio und Modell aus. Nicht nötig in der Kälte auf besseres Licht zu warten und die Special Effects passieren ohnehin im Kopf. Anders als beim Foto reicht eine einzige Druckfarbe für ein knallbuntes Bild. Selbst die Instrumentierung für den Refrain, der das Zeug zum Ohrwurm hat, verlangt nach maximal 26 Buchstaben.

Und manchmal ist Text auch die gute Idee: Dann nämlich, wenn der Texter als Moderator eines Brainstormings gebucht wird oder einem Unternehmen oder einer Marke die eigene Sprache verleiht. Wie das geht? Kann man sich in der umfangreichen Mappe ansehen, die ich Ihnen auf >>Anfrage gerne zusende.

Persönlich erklärt ist es allerdings noch besser. Bis bald!